Dr. med. Bernhard Schmitz

Facharzt für Orthopädie und Rheumatologie
 

 

  • Rheumatologie

  • Sportmedizin

  • Spezielle orthopädische Chirurgie

Behandlungsschwerpunkte

  • Hüft- und Kniegelenkerkrankungen

  • Rheumatologie

  • Behandlung von Kindern

Operative Schwerpunkte

  • Endoprothetik von Hüfte und Knie

  • Endoprothesenwechsel-Operationen

  • Achskorrekturen

  • Rheuma-Chirurgie

  • Fuß-Chirurgie

Stationen/Werdegang

  • 1975 - 1981 Studium der Humanmedizin in Ulm, Mainz und Innsbruck

  • 1981 Staatsexamen und Approbation

  • 1983 Promotion an der Universität Mainz

  • 1982 Chirurgischer Assistenzarzt Krankenhaus, Kusel

  • 1983 Facharzt-Ausbildung Orthopädische Universitätsklinik Mainz

  • 1987 Facharzt für Orthopädie

  • 1986 - 1987 Orthopädischer Konsiliararzt der DKD Wiesbaden

  • 1989 Oberarzt der Orthopädischen Universitätsklinik, Mainz

  • seit 1993 niedergelassen als Orthopäde sowie Leitender Arzt der Orthopädischen Belegabteilung im Mutterhaus, Trier

  • seit 2011 Partner im Orthopaedicum Trier

  • seit 2014 Hauptoperateur und Leiter des EndoProthetikZentrums im Klinikum Mutterhaus Mitte, Trier

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC)

  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)

  • Assoziation für Orthopädische Rheumatologie (ARO)

  • Berufsverband der Orthopäden (BVO)

  • Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen (VSOU)

  • American Academy of Orthopaedic Surgeons (AAOS)

 

 

Schwerpunkt- und Zusatzbezeichungen sowie Weiterbildungen

 

 

© 2018 Orthopaedicum Trier