Dr. med. Jochen Vogel

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

 

  • Sportmedizin

  • Manuelle Medizin/Chirotherapie

  • Spezielle orthopädische Chirurgie

  • Physikalische Therapie

  • Rheumatologie

Behandlungsschwerpunkte

  • Hüft- und Kniegelenkerkrankungen

  • Fußerkrankungen

  • Sporttraumatologie (Meniskus-, Knorpel-, Sehnen und Bandverletzungen)

  • Arthrose

Operative Schwerpunkte

  • Endoprothetik von Knie und Hüfte

  • Kniegelenks-Arthroskopie (Meniskus- und Knorpel-Therapie)

  • Fuß-Chirurgie

Stationen/Werdegang

  • 1982 - 1988 Studium der Humanmedizin an der Ruprecht-Karls-Universität, Heidelberg und an der State University of New York at Buffalo, USA (Stipendium des DAAD)

  • 1988 Approbation und Promotion

  • 1988 - 1991 Abteilungen für Allgemeinchirurgie und Unfallchirurgie an der Chirurgischen Universitätsklinik, Ulm

  • 1992 - 1994 Facharzt-Ausbildung Orthopädie, Klinik für Orthopädie und Rückenmarkverletzte, Markgröningen

  • 1994 - 1997 Facharzt-Ausbildung Orthopädie, Orthopädische Universitätsklinik Mainz

  • 1996 Facharzt für Orthopädie

  • seit 1997 niedergelassen als Orthopäde sowie Leitender Arzt der Orthopädischen Belegabteilung im Mutterhaus, Trier

  • 2009 Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

  • seit 2011 Partner im Orthopaedicum Trier

  • seit 2014 Hauptoperateur des EndoProthetikZentrums im Klinikum Mutterhaus Mitte, Trier

Zertifikate

  • Kniechirurg (DKG)

  • Fußchirurg (GFFC)

  • Magnetresonanztomographie – fachgebunden (MRT)

  • Osteologe (DVO)

  • Akupunktur B-Diplom (DÄGfA)

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)

  • Deutsche Kniegesellschaft (DKG)

  • Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA)

  • Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie (GFFC)

  • Deutsche Gesellschaft für Osteologie (DGO)

  • Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen (VSOU)

  • Berufsverband der Orthopäden (BVO)
     

sonstiges

  • 1999 - 2005 Medizinische Betreuung der Trierer Miezen,
    DJK / MJC Trier Handball

  • Betreuung der 2. Basketballbundesliga-Mannschaft der
    Gladiators Trier

 

 

Schwerpunkt- und Zusatzbezeichungen sowie Weiterbildungen

 

 

© 2018 Orthopaedicum Trier